Skip to main content

Anreise

Mit dem Auto erreicht man das Schloss Schauensee über die Gehristrasse, die bei der Talstation bergwärts abzweigt. Vor dem Schloss hat es eine limitierte Anzahl Parkplätze. Die Zufahrt ist ganzjährig möglich.

Falls der Kiesplatz vor dem Schloss als Standort für ein Fest benötigt wird, können Gäste ihre Autos auch auf dem Parkplatz der Pilatus-Bahnen abstellen.

Der Schlossweg führt von der Talstation der Pilatus-Bahnen direkt vor das Schloss Schauensee. In den zwei Spitzkehren des Weges geniesst man einen wundervollen Blick aufs Schloss und auf das Krienser Tal. Der Spazierweg von der Talstation zum Schloss ist befestigt und kann auch durch Radfahrende benutzt werden. Die 750 Meter lange Strecke ist je nach Tempo in 10 bis 15 Minuten zu bewältigen.

Über die Gehristrasse ist der Anstieg etwas sanfter, weil der Weg mit 900 Metern etwas weiter ist.

Von Luzern aus fahren die Linien 1 und Linie 5 nach Kriens

  • Ab Station «Kriens Zentrum – Pilatus» führt der Fussweg über den Dorfplatz und den Kirchenrain zur Talstation der Pilatus Bahnen, von dort weiter zum Schluss.
  • Alternativ kann man bei der Station «Kriens-Busschleife» umsteigen auf die Linie 15, Richtung «Bachstrasse» wählen. Ab Wendepunkt/Station «Bachstrasse» der Gehristrasse zum Schloss folgen, oder aber ab Station «Pilatus-Bahnen» über den Schlossweg zum Schloss.